Schluss mit der agilen Arroganz!

Eine überaus spannende Diskussion ergab sich beim letzten „Open Space Scrum“-Meetup bei MaibornWolff in München. Eine Teilnehmerin berichtete davon, dass es in ihrem Unternehmen erfreulicherweise mehrere selbstorganisierte Teams gäbe. Allerdings berichtete sie beispielhaft von Unterhaltungen mit Managern, die ungefähr so ablaufen: Manager: „Wer führt denn das Team?“ Scrum Master: „Niemand, denn das Team ist selbstorganisiert.“ Schluss mit der agilen Arroganz! weiterlesen

Call It An Agile Day

Heute war ich wieder einmal auf einer Entwicklerkonferenz. Ich hatte mich im Vorfeld sehr auf den Agile Day der W-JAX in München gefreut, aber am Ende lässt er mich etwas ratlos zurück. Wir brauchen flache (keine?) Hierarchien, selbstorganisierte Teams und die passende Organisationstruktur, um der wachsenden Komplexität zu begegnen. Es gibt dutzende Antipatterns und natürlich Call It An Agile Day weiterlesen